Klezmer Konzert zum Abschluss der "Woche der Brüderlichkeit" in der Jüdischen Gemeinde Limburg

Der Auftritt von Sören Thies in der Jüdischen Gemeinde Limburg beendete die Veranstaltungsreihe im Rahmen der "Woche der Brüderlichkeit" im Kreis Limburg-Weilburg. "Klezmer zwischen Paris und Odessa" nennt der in Offheim lebende Sören Thies sein Programm. Die beiden Städte stehen zum einen für die geografische, zugleich aber auch für die musikalische Bandbreite.

Abbildung Klezmer Konzert zum Abschluss der "Woche der Brüderlichkeit" in der Jüdischen Gemeinde Limburg

Christa Pullmann als Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit begrüßte die vielen Gäste gemeinsam mit Elena Kopirovskaja, der Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde, die den schwachen Besuch der beiden zuvor stattgefundenen Veranstaltungen aus Anlass der Woche der Brüderlichkeit ein wenig vergessen ließen.

Einen ausführlichen Bericht über das Klezmer Konzert in der Jüdischen Gemeinde Limburg finden Sie auf den Seiten der Nassauischen Neuen Presse.

  

(Bildquelle: fnp.de)

Zur Übersicht